Bänder sortiert aufbewahren

Verknotete Geschenkbänder nehmen mir oft den Spaß an Geschenkeeinpacken! Total nervig wenn man erstmal 20 Minuten Bänder entwirren muss!!

DSC_5399.JPG

Da musste doch mal eine Lösung her und schnell war sie gefunden…

Der Karton, in der meine Bänder lagen, war perfekt um meine Idee umzusetzen. Ich brauchte nur noch ein Stäbchen. Solche gibt es im Baumarkt. Ich habe sie einfach kürzer geschnitten, sodass sie ein bißchen breiter als der Karton ist.

DSC_5401

Ich habe dann, mit Hilfe eines Cuttermessers und einem Linial ein Schlitz in die Längstseite des Kartons geschnitten.  Den Schlitz habe ich bewusst recht weit oben gemacht, weil ich in den Karton auch Staufläche für weitere Geschenkutensilien (wie Tüten, Schleifchen u. Ä.) haben wollte.

Nun brauch man nur noch die Bänder auf den Stab Fädeln und den Stab durch die Grifflöcher des Pappkartons stecken. Wenn man jetzt jedes Band durch den Schlitz schiebt kann man ganz einfach an dem Band ziehen, welches man haben will. Ganz ohne Chaos.

DSC_5412Cool, oder?!

Probiert es mal aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: