Gute Besserung / Erste Hilfe Kasten selber machen /DIY

Ich bin ein Mensch, der es mag Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern…ganz besonders, wenn es demjenigen gerade schlecht geht!

Ich bin der Meinung, dass eine kleine Aufmerksamkeit da völlig ausreicht, sodass der andere einfach spürt, dass man an ihn denkt oder mitfühlt. Das tut doch jedem Kranken gut, oder!?

Als neulich der Chorleiter unserer Söhne schwerkrank wurde, gab es großes Mitgefühl von unseren Kindern. Schnell war klar, sie wollten ihm vom Kinderchor aus, etwas zur Aufheiterung zukommen lassen.

Nach dem Chor hatte der Chorleiter immer Süßes an die Kinder verteilt. Da stand schnell fest, womit man Ihm zurück eine Freude machen wollte-klar, mit was Süßem 😉

So setzten wir eine Idee um, die wir bei Pinterest fanden.

Total easy und richtig „süß“!

Alles was man dafür braucht ist eine Perlenkiste, Süßigkeiten und ausgedruckte Aufschriften-und fertig ist das Genesungsgeschenk.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: