Deckenbezug verschließen

„Jetzt reichts mir aber auch!!!“ Jeden morgen finde ich in allen drei Kinderzimmern das gleiche Bild vor!! Bettdecken, die sich selbstständig aus ihrer Hülle schleichen!

DSC_9257

Nervig!!

Nun, nach gefühlten 10000 Bändigungsversuchen, muss endlich eine zündende Idee her.

Das Naheliegendste wären Druckknöpfe, also warum nicht umsetzen?! 🤔 Zumal ich seit Jahren schon das Material dafür im Haus habe! 🙈 🙈 🙈

Man braucht dafür nur 2 Dinge.Einmal die Knöpfe (Snaps genannt) und eine Vario Zange.

Bei den Snaps besteht ein Knopf aus 4 Teilen- 2 Sichtteile und zwei Verschlussteile. Ein Sichtteil (ich weiß nicht wie der Fachbegriff dafür ist) und ein Verschlussteil werden, mit Hilfe der Zange aneinander gepresst. Dazwischen ist der Stoff.

DSC_9270

Auf der anderen Seite passiert dasselbe. Und schon ist man fertig – hoffentlich auch mit dem lästigen Morgenritual 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: