Tutorial: DIY Schlüsselbrett

Ich habe immer soviele Ideen für tolle DIYs. Nur fehlt mir leider der Platz, diese alle Zuhause bei mir zu dekorieren. So hängt mein neuer Schlüsselbrett da, obwohl ich schon eins habe, weil ich es einfach zu süß finde um abzugeben. Ich glaube, ich muss anfangen  für Andere zu basteln, sonst gibt es bald schon keinen freien Platz an meine Wände:-(

 

Hier stelle ich euch mein neues Projekt vor…

Ziel war es , ein Schlüsselbrett zu bauen , was hübsch aussieht und individuell ist. Da wir Zuhause 5 Personen sind, entschied ich mich dafür 5 Schlüsselanhänger zu machen, auf denen zu erkennen ist, welches wem gehört (man sieht die Superhelden meiner Kinder).

Ich entschied mich dafür die Anhänger meines Mannes und mir, recht schlicht zu halten, mit nur einer Kugel, damit sie in der Jackentasche nicht so viel Platz einnehmen . Die Anhänger, die die Kinder symbolisieren sind aus 2 Kugel.

Was ihr brauchtDSC_3536

  • Ein stück Holz (ca 30cm lang, 2cm dick und 5 cm breit)
  • Holzkugel nach Wunsch (Hier habe ich 2 Große, 3 mittlere, 3 Kleinere (die ganz kleinen sollten erst Zöpfchen werden, habe mich aber doch dagegen entschieden))
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Farbe (ich habe Acrylfarbe und Kreidefarbe genommen)
  • Schmuckband (oder irgendein anderes, reißfestes Band)
  • Eine Säge
  • Schleifpapier
  • Irgendetwas um das Ganze an die Wand zu bringen (Regelhalter wären wahrscheinlich die schönere, unsichtbare Lösung. Ich hatte ein stück Holz hier rumliegen (7cm lang, 1 cm breit und 1 cm Tief) und entschied mich dafür)

 

Zuerst einmal müsst ihr eure Holzkugel bemalen. Bei Pinterest gibt es ganz tolle Ideen, wie diese aussehen können. Einfach Holzmännchen, Peg people oder wooden dolls eingeben.

Anschließend geht es ans Anmalen.

DSC_3541DSC_3543DSC_3544DSC_3551

 

Während die Figürchen trocknen kann man schonmal die Hängevorrichtung bauen. Dazu in das Holz Schlitze sägen. Soviele Schlitze, wie man Schlüsselanhänger hat. Die Schlitze können ruhig 3-4 cm lang sein. danach muss das Holz etwas geschliffen werden um unschöne Kanten zu vermeidenDSC_3571DSC_3574DSC_3575DSC_3576

Nun geht es zurück zu den Anhängern. Ober und Unterkörper, der 2 Teiligen Figuren müssen nun mit Holzleim zusammengeklebt werden. Ich habe hierfür erst ein ca 20cm langes Band doppelt genommen und durchgeschoben. Oben dann 2-3 Knoten gemacht (der Knoten sollte so dick sein, das sie nur sehr schwer durch das Loch passen würde). Nun habe ich die Holzkugel zusammengeklebt.  DSC_3563

Jetzt musste eine Lösung her, das die Figur nicht am Band ständig nach unten rutscht. Ich entschied mich dazu den Knoten oben festzukleben. Dazu träufelte ich Kleber in das obere Loch und zog unten das Band. So ging der Knoten teils in das Loch rein. Den Rest vom Knoten stopfte ich rein, sodass es schön eng wurde. Hält bombenfest!DSC_3558DSC_3561DSC_3568

Die abstehenden Enden habe ich dann abgeschnitten.

 

Nun geht es an die Wandhalterung. Dazu bohrte ich das kleine Stückchen Holz an die Wand. Dieses Stückchen trägt nachher das Größere, welche ich dann, von unten mit 2 Schrauben verbunden habe.

Jetzt geht’s ans Dekorieren und das Ergebnis bewundern. Einfach Schlüssel an die Anhänger hängen und dann reinschieben in die Schlitze.

3 Kommentare zu „Tutorial: DIY Schlüsselbrett

Gib deinen ab

  1. Eine tolle Bastelidee, die ich mir gleich mal in meine ToDo-Liste aufgenommen habe…
    Allerdings erscheint mit die Länge des Brettes mit den angegebenen 7cm doch reichlich kurz…

    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: